Prophylaxe / Professionelle Zahnreinigung

Um die Zahngesundheit so lange wie möglich zu erhalten, müssen vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden. Ein wichtiger Teil dieser Prophlaxe ist die professionelle Zahnreinigung.

Bei dieser Schönheitskur für die Zähne, werden Beläge sowie Verfärbungen von Kaffee, Tee, Rotwein oder Nikotin von geschulten Prophylaxe-Assistentinnen entfernt.

 

Warum reicht gute Pflege Zuhause nicht aus?

 

Im Mund eines jeden Menschen tummeln sich unzählige Bakterien. Diese Bakterien bilden einen Biofilm auf den Zähnen, der auch Plaque genannt wird. Durch den Stoffwechsel der Bakterien entstehen Säuren und Zellgifte, welche die Zähne angreifen.

Dies kann zu Karies, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis führen. Da sich die Bakterien auch in allen Nischen und Zwischenräumen im Zahnbogen befinden und jeder Mensch gewisse Putzdefizite hat, reicht die häusliche Mundpflege nicht aus, um alle Bakterien und Beläge zu entfernen.

Daher ist es sinnvoll, regelmässig alle 6-12 Monate (je nach Alter und Zahngesundheit) eine professionelle Zahnreinigung in der Praxis durchführen zu lassen.

 

Was kostet mich die professionelle Zahnreinigung?

 

Die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung werden in der Regel von den privaten Krankenversicherungen übernommen. Auch wenn man über eine Zahnzusatzversicherung verfügt, hat man gute Chancen, auf eine teilweise oder vollständige Kostenübernahme.

Falls Sie die professionelle Zahnreinigung privat bezahlen, berechnen wir je nach Aufwand 75-120€. 

© Dr. Thomas Link